Sprachförderung

An der DBSAA wächst die Zahl der Kinder, deren Erstsprache nicht Deutsch ist. Die Ursache hierfür ist die Öffnung der Schule für äthiopische Kinder und die zunehmende Internationalisierung. Um diese Kinder bestmöglich beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen, setzt die gezielte Sprachförderung bereits im Kindergarten ein. 

Im ersten Kindergartenjahr werden die 2-3-Jährigen mit den Gegebenheiten des Kindergarten-Alltages vertraut gemacht. Ab dem 2. Kindergartenjahr erhalten die Kinder gezielten Sprachunterricht von einer ausgebildeten DaF-Lehrkraft, die täglich eine Stunde mit den Kindern arbeitet. Im Vorschuljahr wird der Unterricht intensiviert. Die Vorschüler erhalten 10 Wochenstunden „Sprachförderung“ im speziell dafür ausgestatteten DaF-Raum der Grundschule. Die Ausstattung wurde uns ermöglicht durch Zuwendungen aus der „Partnerschulinitiative“ (PaSch) des Auswärtigen Amtes.

Die Kinder arbeiten mit dem Sprachförder-Programm KonLab - ein Programm zur frühkindlichen Sprachförderung von Kindern mit Sprachentwicklungsverzögerungen sowie für Kinder mit Migrationshintergrund, aber auch für deutschsprachige Kinder im Ausland. KonLab wurde von einem Schweizer Wissenschaftler entwickelt und orientiert sich am normalen Sprachentwicklungsprozess des Kleinkindes.

 

News

Mobbing
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Mobbing ist ein Begriff, der in aller Munde ist. Er wird gern und häufig für alle möglichen Verhaltensweisen gebraucht, die uns nicht gefallen; für Streitigkeiten unter Kindern, Provokationen, Necken, aber auch für Schikanen, Übergriffe, Erpressung. Mobbing ist ein ernst zu nehmendes. Nur mit der Unterstützung möglichst vieler Helfer kann diese Form von Gewalt bekämpft und das Opfer wirksam unterstützt werden.
Ab sofort ist Frau Doris Johnsonn ihre Ansprechparterin zu diesem Thema.


Mobbing
Dear parents, dear legal guardians, mobbing is a term that is on everyone's minds. It is used frequently for all kinds of behaviour which we do not like; for disputes among children, provocations, teasing, but also for harassment, assaults, blackmail. Bullying is a serious matter. Only with the support of as many helpers as possible can this form of violence be combated and the victim effectively supported.
As of now Mrs. Doris Johnsonn is your contact person regarding this topic.

Kalender

May 2019
S M T W T F S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
All Right Reserved. German Embassy School © 2014 Website Design Yesakor Technology.