Willkommen beim GIB Programm

Die DBSAA führt in der Sekundarstufe II als eine der wenigen Deutschen Auslandsschulen zum Gemischtsprachigen International Baccalaureate (GIB) Diploma. Seit der Gründung der International Baccalaureate Organisation 1968 hat sich das IB Diplom Programm zur international führenden, global anerkannten Hochschulzulassung entwickelt.

Die DBSAA bietet ein bilinguales IB Diplomprogramm an, in dem verschiedene Fächer in deutscher oder englischer Sprache angeboten werden. Der erfolgreiche IB-Diplom-Abschluss ist dem Deutschen Abitur vollkommen gleichgestellt, zudem stehen international nahezu alle Universitäten offen. Gerade im anglo-amerikanischen Raum besitzt das IB-Diplom einen ausgezeichneten Ruf, was sich auch daran zeigt, dass teilweise in der Oberstufe erbrachte Leistungen auf universitäre Leistungen angerechnet werden. 

Die Ziele des IBDP-Programms bestehen darin, 

  • eine international anerkannte Qualifikation zum Hochschulzugang zu bieten,
  • globales Verständnis zu fördern,
  • Schüler ganzheitlich, mit Augenmerk auf ihre intellektuelle, persönliche, emotionale und soziale Entwicklung, zu unterrichten,
  • eigene Wissensvorgänge zu reflektieren und Ereignisse kritisch zu betrachten.

Meine IBDP-Kollegen und ich freuen uns, wenn Sie sich für das IB-Programm der DBSAA entscheiden und stehen gerne für Fragen zur Verfügung (ib[at]dbsaa.de).

 


Christoph Abt
IBDP-Koordinator 

 

News

Mobbing
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Mobbing ist ein Begriff, der in aller Munde ist. Er wird gern und häufig für alle möglichen Verhaltensweisen gebraucht, die uns nicht gefallen; für Streitigkeiten unter Kindern, Provokationen, Necken, aber auch für Schikanen, Übergriffe, Erpressung. Mobbing ist ein ernst zu nehmendes Thema. Nur mit der Unterstützung möglichst vieler Helfer kann diese Form von Gewalt bekämpft und das Opfer wirksam unterstützt werden.
Ab sofort ist
Frau Doris Johnson sozialpaedagogin(at)dbsaa.de ihre Ansprechparterin zu diesem Thema.


Mobbing
Dear parents, dear legal guardians, mobbing is a term that is on everyone's minds. It is used frequently for all kinds of behaviour which we do not like; for disputes among children, provocations, teasing, but also for harassment, assaults, blackmail. Bullying is a serious matter. Only with the support of as many helpers as possible can this form of violence be combated and the victim effectively supported.
As of now
Mrs. Doris Johnson
sozialpaedagogin(at)dbsaa.de is your contact person regarding this topic.

Kalender

October 2019
S M T W T F S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
All Right Reserved. German Embassy School © 2014 Website Design Yesakor Technology.