Pädagogische Leitlinien

Ziel unserer Grundschule ist es, über die reine Wissensvermittlung hinaus ein Lebens-, Erfahrungs- und Begegnungsraum zu sein.

Folgende pädagogischen Leitlinien bringen uns diesem Ziel nahe:

  • Mitbestimmung der Schüler in Bezug auf Unterrichtsinhalte und Gestaltung des Schulalltags. Kinder haben ihre eigenen Bedürfnisse ihre Umwelt und Lebenswelt zu erfahren und sich diese zu erschließen. Durch Methodenvielfalt und schüler- und handlungsorientierte Lernformen unterstützen wir die Kinder in ihrem Wissensdrang und lehren sie Verantwortung für ihre Aufgaben zu übernehmen.
  • Das selbstständige Lernen wo immer es sich anbietet auch in fächer- oder jahrgangsübergreifenden Situationen, die für die Schüler authentisch sind und soziales und kooperatives Lernen herausfordern.
  • Entwicklung und Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten der Schüler und Mitbestimmung in diesem Bereich. Wir möchten die Schüler zu eigenständig denkenden und handelnden Menschen erziehen. Das bedeutet, dass wir mit ihnen kommunizieren und sie in ihren Entwicklungsprozess einbinden. Grundlage jeder Beratung ist der respektvolle Umgang zwischen den Schülern, Lehrern und Eltern.

News

Mobbing
Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Mobbing ist ein Begriff, der in aller Munde ist. Er wird gern und häufig für alle möglichen Verhaltensweisen gebraucht, die uns nicht gefallen; für Streitigkeiten unter Kindern, Provokationen, Necken, aber auch für Schikanen, Übergriffe, Erpressung. Mobbing ist ein ernst zu nehmendes Thema. Nur mit der Unterstützung möglichst vieler Helfer kann diese Form von Gewalt bekämpft und das Opfer wirksam unterstützt werden.
Ab sofort ist
Frau Doris Johnson sozialpaedagogin(at)dbsaa.de ihre Ansprechparterin zu diesem Thema.


Mobbing
Dear parents, dear legal guardians, mobbing is a term that is on everyone's minds. It is used frequently for all kinds of behaviour which we do not like; for disputes among children, provocations, teasing, but also for harassment, assaults, blackmail. Bullying is a serious matter. Only with the support of as many helpers as possible can this form of violence be combated and the victim effectively supported.
As of now
Mrs. Doris Johnson
sozialpaedagogin(at)dbsaa.de is your contact person regarding this topic.

Kalender

September 2019
S M T W T F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
All Right Reserved. German Embassy School © 2014 Website Design Yesakor Technology.